Kontaktanfrage 0800 364 42 62 Haben Sie Fragen?

Datenschutzerklärung

Verantwortung

DMG Digital Enterprises SE
Elbgaustrasse 248
22547 Hamburg | Germany

Tel.: +49 (0) 40 840 060
E-Mail: info(at)dmg-digital.com

Ust-ID DE 327337971

Amtsgericht Hamburg    HRB 160395 Germany

Geschäftsführende Direktorin: Susanne Stegen

 

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz ist ein wichtiges Thema für die Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO, die DMG Digital Enterprises SE (im Folgenden DDE), als Betreiberin der Webseiten www.dentamile.com, www.dmg-digital.com & www.moiin-resins.com Der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte ist für uns von großer Bedeutung. Deshalb sind wir beim Aufbau unserer Internetseiten nach dem Prinzip vorgegangen, uns nur auf die erforderlichen Informationen von Ihnen zu beschränken.

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Sie können von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren oder grundsätzlich ausschließen. Cookies können zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu einem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies).
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies).
Durch die Art und Weise wie wir Cookies einsetzen, entstehen Ihnen weder Nachteile noch Risiken. Um unsere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für unser Webangebot zu erlauben.


Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir sammeln und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die wir durch Inanspruchnahme unserer Internet-Serviceleistungen erhalten haben, nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und nur zu dem Zweck, zu dem Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben (z.B. Anforderung von Informationsmaterialien, Eingabe von Kommentaren, Newsletterbestellungen). Die erfassten Daten unterliegen weitreichenden Sicherheitsmaßnahmen, die einen unbefugten Zugriff verhindern, eine missbräuchliche Verwendung unterbinden und vor Zerstörung oder Verlust der Daten schützen. Die Datenübertragung über das Internet erfolgt unter Verwendung von SSL verschlüsselt. Nach dem derzeitigen Wissensstand ist die damit mögliche Verschlüsselung von 128 Bit als sicher anzusehen. Marktübliche Browser unterstützen dieses SSL-Verfahren.
Wenn Sie sich entschließen, persönliche Daten wie Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mailadresse beispielsweise über Formulare auf dieser Website einzugeben, verwenden wir die uns zur Verfügung gestellten Daten für den vorgesehenen Zweck, bspw. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir erheben bei diesem Vorgang ferner:

  • IP-Adresse des Ziel-E-Mailservers
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • E-Mail-Adresse des Absenders
  • E-Mail-Adresse des Empfängers

 

Sollten Sie uns eine E-Mail mit einem vertraulichen Inhalt senden, so empfehlen wir Ihnen dringend, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern. Sollten Sie um Informationen beispielsweise zu Produkten oder Leistungen bitten, nutzen wir Ihre Daten, um Ihnen die entsprechenden Informationen zukommen zu lassen. Hierfür kann es erforderlich sein, dass DDE Ihre Daten an verbundenen Unternehmen weiterleiten muss sowie an Partnerfirmen zur Erfüllung der Verträge.

 

Teilnahmebedingungen Online-Seminare

I. Anmeldung

Für Ihre Teilnahme an einem Online-Seminar, müssen Sie sich online anmelden.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Es sei denn, wir lehnen Ihre Anmeldung innerhalb von 7 Tagen schriftlich ab – zum Beispiel, weil das Online-Seminar bereits ausgebucht ist.

Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis spätestens 1 Tag vor dem Online-Seminar an. 

 

II. Leistungen

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung sichern Sie sich die Teilnahme an dem von Ihnen gewählten Online-Seminar.

Die Teilnahme beinhaltet:
• Teilnahme am Online-Seminar

 

III. Kosten

Teilnahmegebühr: Die Preise für die jeweilige Veranstaltung finden Sie direkt in der Beschreibung der einzelnen Termine.

 

IV. Rücktritt und Rückerstattung

Alle Anmeldungen zu einem kostenpflichtigen Online-Seminar sind verbindlich. Sollten Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, gelten folgende Rücktrittsbedingungen:

Rücktritt bis 2 Wochen vor dem Online-Seminar:
Wenn Sie bis 2 Wochen vor dem Online-Seminar von Ihrer verbindlichen Anmeldung zurücktreten, erstatten wir Ihnen 50 Prozent der Teilnahmegebühr.

Rückerstattung danach oder bei Nichtteilnahme:
Wenn Sie nach der 2-wöchigen Frist vor dem Online-Seminar von Ihrer verbindlichen Anmeldung zurücktreten, können wir leider keine Gebühr mehr erstatten. Selbes gilt für Nichtteilnahme.

Stornierungen
Teilen Sie uns bitte Ihren Rücktritt schriftlich mit – in dem Sie in der Bestätigungsmail auf Stornieren klicken. Die Bestätigung der Stornierung erfolgt dann automatisch per E-Mail.

Änderung/Absage des Online-Seminars
Wir können das Online-Seminar absagen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt: zum Beispiel, wenn Referent*innen ausfallen. In diesem Falle informieren wir Sie so schnell wie möglich und erstatten Ihnen die volle Teilnahmegebühr. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, wenn wir nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Wir behalten uns auch vor, das Programm zu ändern – sowohl inhaltlich als auch zeitlich – wenn ein wichtiger Grund vorliegt: zum Beispiel, wenn Referent*innen ausfallen oder nicht pünktlich erscheinen.

 

V. Datenschutz

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und beachten die aktuelle Fassung des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes, sowie die Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir zur Erbringung unserer vertraglichen Leistung der Durchführung des Online-Webinar. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir auch um Sie über künftige Angebote und Dienstleistungen zu informieren. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie dieser Verwendung jederzeit widersprechen.


Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich folgende Betroffenenrechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten geltend zu machen:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Diese Datenschutzerklärung wird der Entwicklung des Datenschutzes und der Sicherheitstechnik angepasst und weiterentwickelt. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, diese Erklärung ggf. zu ändern oder zu ergänzen.


Kundendatenverarbeitung

Im Rahmen der Kundendatenverarbeitung erheben und speichern wir im erforderlichen Umfang Angaben wie Name und Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer/Faxnummer, bestellte Ware/ Dienstleistung, Kundenanfrage, Datum der Anfrage.

Diese Daten verarbeiten wir (mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse) zur Erfüllung und Abwicklung der Verträge mit Ihnen (inkl. Zahlungsabwicklung), von Kundenanfragen sowie zu eigenen Werbezwecken nach den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Kundendaten sind Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) und f) DSGVO. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt nach Zweckfortfall soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insb. aus AO und HGB) entgegenstehen.


Anonymität und automatisch gesammelte Informationen

Grundsätzlich können Sie die DDE-Webseiten aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. Ihr Besuch auf unseren Webseiten wird protokolliert. Bei diesen Zugriffsdaten werden nur die zu Beginn genannten Daten erfasst.

Ein Personenbezug ist uns i.d.R. nicht möglich, so dass personenbezogene Nutzerprofile aus diesen Daten nicht gewonnen werden können. Die gespeicherten Informationen werden dazu verwendet, die Attraktivität der DDE-Webseiten zu ermitteln und deren Inhalt zu optimieren.


Youtube

Auf diesen Webseiten werden Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingesetzt.

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option “ – erweiterter Datenschutzmodus – „. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im “ – erweiterten Datenschutzmodus -“ nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend: Google).
Google Analytics verwendet sog. ‚Cookies‘, das sind Textdateien, die, wenn sie der Aktivierung zustimmen, auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können der Speicherung der Cookies zustimmen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei einer Nichtzulassung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen können.
Darüber hinaus können Sie die Übertragung von Daten, die aufgrund der Nutzung dieser Webseite durch Cookies gespeichert wurden, an Google blockieren
(einschließlich der IP-Adresse) und Google an der Weiterverarbeitung solcher Daten hindern, indem Sie folgendes Browser-Plug-in herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (Allgemeine Informationen über Google Analytics und Datenschutz). Bitte beachten Sie, dass Google Analytics auf dieser Webseite durch den Code gat._anonymizeIp() erweitert wurde;  Dieser dient zur anonymisierten Speicherung von IP-Adressen (sogenanntes „IP-Masking“).


Google-Adwords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool „Google-Adwords“ ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst „Conversion-Tracking“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird bei Vorliegen Ihrer Zustimmung ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. „Conversion- Cookies“ verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der „Conversion-Cookies“ eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über „Google-Adwords“ Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Sie können über die Installation der „Conversion-Cookies“ entscheiden.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html


Google AdSense

Wir setzen auf unserer Website Google AdSense ein. Google AdSense ist ein Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, zum Einbinden von Werbeanzeigen. Google-AdSense verwendet bei Vorliegen Ihrer Zustimmung sog. „Cookies“, somit Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Weiter verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Durch diese Web Beacons ist es Google möglich, Informationen, wie zum Beispiel den Besucherfluss auf unserer Seite, auszuwerten. Diese Informationen werden neben Ihrer IP-Adresse und der Erfassung der angezeigten Werbeformate an Google in den USA übertragen, dort gespeichert und können von Google an Vertragspartner weiter gegeben werden. Google führt Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammen. Sie können über die Installation der Cookies entscheiden; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie Fall der Ablehnung gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. 

 

Google Remarketing

Unsere Webseiten verwenden sogenannte Retargeting-Technologien. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzern, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit gezielter Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt anonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben die Möglichkeit in das Setzen von Cookies einzuwilligen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und damit zuzustimmen, dass Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Dann werden Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert, um bei Ihrem nächsten Besuch auf den Webseiten wieder aufgerufen werden zu können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit in den Cookie Einstellungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Konkret handelt es sich um den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und speichert keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Empfänger der Daten ist Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Mit diesem Dienstleister wurden als geeignete Garantien sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier:

ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu_de


Fragen zum Datenschutz

Die beständige Weiterentwicklung des Internets wirkt sich auch auf die DDE Datenschutzstrategie aus. Sollten Sie daher Fragen, Anregungen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei DDE haben, können Sie diese jederzeit per E-Mail an folgende Adresse senden: privacy(at)dmg-digital.com oder volker.wodianka(at)privacy-legal.de mit dem Betreff „An den Datenschutzbeauftragten“


Postanschrift:

DMG Digital Enterprises SE
Datenschutzbeauftragter
Elbgaustr. 248
22547 Hamburg