Header: DentaMile connect Lizenzen

3D-Druck frei nach Wahl:
Die flexiblen DentaMile Lizenzierungs-Optionen

Selbst 3D drucken? Mit einem Zahnarzt oder einem Partnerlabor vernetzen?  Nur scannen? Oder auch digital gestalten? Egal wie, Sie können am digitalen Workflow teilhaben. Das flexible Lizenz-Modell unserer preisgekrönten DentaMile connect Software bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Sie entscheiden, was Sie tun möchten – und welches Lizenzpaket das richtige für Ihren Bedarf ist.

Wie viel 3D darf es sein?

Mit der Lizenz-Option „Creator“ bzw. „Creator Plus“ von DentaMile connect können Sie Patientenfälle erstellen, STL-Dateien hochladen und anschließend zum Design und Druck delegieren.

Die Option „Designer“ ermöglicht es, Druckobjekte (z. B. Schienen) auch selbst zu gestalten.

Wenn Sie sämtliche Schritte des digitalen Workflows inklusive 3D-Druck und der Nachbearbeitung ausführen möchten, ist die Lizenz-Option „Producer“, genau das Richtige für Sie.

Mit allen Optionen können sie vernetzt mit Zahnärzten oder Partnerlaboren zusammenarbeiten. Die DentaMile connect Software ist cloudbasiert und braucht keine speziellen Systemvoraussetzungen. Somit können Sie direkt in den 3D-Druck einsteigen. Ein handelsüblicher Computer und eine Internetverbindung reichen aus.

Dentaler 3D-Druck wird einfach. Mit DentaMile connect.

Ihre Optionen mit DentaMile connect im Überblick

Leistungsumfang Creator Creator Plus Designer
Producer Empfehlung
Patientendaten erstellen und STL-Dateien hochladen
Design Workflow
(inkl. virtueller Artikulator)
Automatisierter 3D-Druck
Fälle teilen bzw. delegieren
Verbindungen zu anderen Nutzern von DentaMile connect Begrenzt auf eine Verbindung zu einem Designer oder Producer Unlimitierte Verbindungen zu Designern oder Producern Max. 15 Creator Verbindungen; Unlimitierte Verbindungen zu Creator Plus oder Producern Unlimitierte Verbindungen zu Creator, Creator Plus oder Designern
Cloud-Speicher 5 GB 5 GB 5 GB 5 GB
Kostenfreie Updates
Service & Support
Price/12 Monate 75 € im 1. Jahr,
danach 125 €
250 Euro 750 Euro 1.250 Euro

Die Mindestvertragslaufzeit für alle Lizenzoptionen beträgt jeweils 12 Monate.
Der Vertrag verlängert sich kostenpflichtig automatisch um jeweils eine weitere Vertragsperiode, wenn er nicht spätestens 3 Monate vor seinem Ende schriftlich von einer der Parteien gekündigt wird.

Zusammenarbeiten!

Integrieren Sie den 3D-Druck in Ihren digitalen Workflow - auch ohne eigenen 3D-Drucker.
 

Gestalten, Drucken oder Delegieren:

Kein Problem mit den unterschiedlichen Workflow-Optionen von DentaMile connect.

DentaMile connect

verbindet Zahnärzte und Labore rund um den Globus. Mit wenigen Klicks können Sie Scans versenden, auf deren Basis ganz einfach in DentaMile connect Designs erstellt und anschließend Objekte im 3D-Druck produziert werden können.

 

Haben Sie Fragen?

Unser Innendienst ist gern für Sie da: